Sie sind hier: News / Newsarchiv

Wieder keine Niederlage dieses Wochenende

Wieder einen Spieltag ohne Niederlage gab es letzten Samstag für die fünf spielenden TSV Mannschaften. Drei Teams hatten spielfrei. Kurz und schmerzlos machte es das zweite Herren Team beim glatten 9:0 Heimsieg gegen den TV Wiblingen II. Es untermauerte damit den Anspruch auf einen der zwei Aufstiegsplätze in der Kreisklasse B. Den Klassenunterschied merkte man schon nach den drei Eingangsdoppeln, die allesamt mit 3:0 Sätzen gewonnen wurden. Es siegten Wagner / Sautter, Maute / Karakurum und Tränkle / Wagner. Jeder Spieler holte auch noch einen Einzelpunkt zum fünften Erfolg in Serie der laufenden Rückrunde 04 / 05. Die TSV Jungen U 18 machten ein spannendes Match beim 5:5 Remis gegen den SV Nersingen. Nach den Doppeln stand es 1:1. Auch in den Einzeln konnte sich kein Team entscheidend in Szene setzten so dass letztendlich das 5:5 gerecht war. Für Laichingen spielten Fabian Riess, Tobias Scheben, Lukas Riegraf und Claude Huober. Kampflos zu zwei Punkten kam das Jungen Team U 15 I da der Gegner aus Rammingen nicht in Laichingen erschien. Die Jungen U 15 II konnten ebenfalls überzeugen und schlugen den TV Merklingen II mit 6:2. Die Jungen U 12 kamen gegen den VFB Ulm zu einem 5:5 Unentschieden. Nächsten Samstag spielen die Senioren in Neu Ulm, die Damen gegen Ermingen dazu spielen noch drei Jungen Teams zu Hause.