Sie sind hier: News / Newsarchiv

Herren II verpaßt Aufstieg knapp

Zum Rundenabschluß 09 / 10 gab es für die TSV Tischtennis Akteure vier Heim und zwei Auswärtspartien zu bestreiten. Das erste Herren Team bezwang in der Jahnhalle den Kreisliga Zweiten SV Lonsee mit 9:6 und platzierte sich jetzt überraschend auf dem vierten Tabellenplatz mit 20:16 Zählern. Lonsee trat mit zwei und Laichingen mit einem Ersatzspieler an und nach den drei Eingangsdoppeln die Laichingen gewann führte man mit 3:0, was eine kleine Vorrentscheidung in der Partie bedeutete. Das dritte Paarkreuz mit Karl Heinz Lehner und Ersatzspieler Michael Maute war mit je zwei Erfolgen am erfolgreichsten. Thomas Schwenkedel und Tobias Scheben siegten in der Mitte einmal und verloren einmal. Herbert Schmid und Reiner Nübling erwischten am Vorderen Paarkreuz nicht ihren besten Tag und verloren je zwei Spiele. Trotz des knappen 9:7 Erfolges bei der SG Nellingen II reicht es für das zweite Herren Sextett nicht zum erhofften Aufstieg von der Kreisklasse B in die Kreisklasse A. Da Ermingen beim VFB Ulm siegte landeten diese auf dem Aufstiegsplatz, Laichingen wurde Dritter. Die vier gespielten Doppel endeten 2:2. Zu je zwei Siegen kamen Ralf Partenheimer und Felix Schmid und waren somit maßgeblich am knappen Sieg beteiligt. Je eine Niederlage und einen Sieg erzielten Dieter Fuhlbrügge, Michael Bubeck und Oliver Lehner. Manfred Klar verlor zweimal. Gegen den Meister der Hobbyliga den TSV Blaubeuren hatte die Laichinger Vertretung bei der 0:8 Klatsche keine Chance und kam lediglich auf sieben Satzgewinne gegen das Blautopfteam. In der Jungen Kreisliga verlor das erste TSV U 18 Team beim SC Berg glatt mit 0:6. Besser macht es da das zweite U 18 Team und kam gegen den TSV Blaubeuren zu einem 5:5 Remis. Alexander Ziegenbein, Michael Schwenkschuster, Dennis Stucke und Jan Gruhler waren an der Punkteteilung beteiligt. Denkbar knapp mit 6:7 musste sich das TSV Schüler Team gegen den SC Heroldstatt geschlagen geben. Zum Abschluß der Saison findet am Samstag den 8.Mai ab 13 Uhr die Vereinsmeisterschaft der Herren und das Hobby Turnier statt. Am Donnerstag den 6. Mai sind die Meisterschaften der Jungen und Mädchen.